Zentrale: Lindenstraße 14 - 06369 Arensdorf
+49(0)3496 309 520
info@paletten-ulrich.de

Firmengeschichte

Palettenlogistik und Spedition

Die Gründung der ersten Firma im August 1990 fällt mit der Zeit des Aufbruchs nach dem Fall der Mauer zusammen. Senior Axel Ulrich hatte in der Verkehrsabteilung eines Chemiekombinats gearbeitet und dort die Abteilung Ladeträger organisiert. Nach der Wende stieß er auf die Anzeige eines Palettenhändlers aus Westdeutschland, der gebrauchte Ware suchte und sich bei der angebahnten Zusammenarbeit als erfreulich fairer Geschäftspartner erwies.

Das erste Firmengrundstück … kostete dafür aber nur 30 Mark Monatsmiete.

Am Anfang wurden die hundert Paletten, die Axel Ulrich mit einem altersschwachen DDR-Lastwagen täglich einsammelte, noch von Hand be- und entladen. Die ersten Zeitungsanzeigen konnten nicht einmal einen Telefonkontakt anbieten. Doch Stück für Stück, mit Stapler und damals sündhaft teurem Mobiltelefon, entstand ein funktionierendes Unternehmen. Beate Ulrich kümmerte sich um ein funktionierendes Büro und die korrekte Buchführung, und zu dem Handel mit gebrauchter Ware wurden die ersten Lieferanten von fabrikneuen Ladungsträgern gewonnen.

…und als der erste Mercedes-Lastwagen in melonengelb gekauft wurde…

Auch der eigene Fuhrpark vergrößerte sich ständig, und als der erste Mercedes-Lastwagen in melonengelb gekauft wurde, eigentlich von jemand anders bestellt, aber nicht abgenommen, stand damit zufällig auch die neue Firmenfarbe fest. Mittlerweile wird die Axel Ulrich GmbH und Lupal Industrieverpackungen GmbH von der zweiten Generation geleitet. Die Geschwister Gregor Ulrich und Claudia Mros bilden mit rund 25 Mitarbeitern ein motiviertes Team, das stolz auf seine vielen Stammkunden und treuen Lieferanten ist. Am 01.02.2008 wurde zusätzlich die LUPAL Industrieverpackungen GmbH gegründet. Sie beschäftigt gegenwärtig 5 Mitarbeiter am Standort Könnern.